Herzlich willkommen!

Dies ist eine Webseite des Gutachterteams Berlin - Hier entsteht eine neue Webseite zum Thema Kfz-Gutachter / Kfz-Sachverständige und zu den Themen Verkehrsunfall und Verkehrsrecht, Schadenregulierung mit der Haftpflichtversicherung, allgemeines und besondereres Schadensersatzrecht und Prozeßrecht, sowie  Unfallgutachten / Schadengutachten - erfahrene Kfz Gutachter Berlin helfen gerne weiter, wenn es Probleme mit der Schadenregulierung geben sollte -  Außerdem gibt es eine Rubrik mit den neuesten Nachrichten aus der Automobilbranche, wie neue Automodelle und neue innovative Technologien bei Automobilen.

 

 

Unfallgutachten für Kraftfahrzeuge, sowie Wertgutachten
das Original !

Ein starkes Team aus Kfz-Sachverständigen, Diplomingenieuren und Rechtsanwälten

Wir erstellen in Berlin Unfallgutachten für Kraftfahrzeuge.

Kfz Gutachter Charlottenburg

Schadengutachten und Schadenmanagement


Kfz Gutachten

Sehr erfahrener Unfallgutachter Berlin begutachtet Unfallfahrzeuge auch direkt am Unfallort und führt Unfallrekonstruktionen durch.

 

DiplomingenieurIhr Kfz Gutachter Berlin hilft schnell und kompetent nach einem Verkehrsunfall und bei der Geltendmachung und Durchsetzung ihrer Schadensersatzansprüche

 

Kfz Gutachter Kreuzberg - Ihr Kfz-Sachverständiger aus Berlin-Kreuzberg hilft schnell vor Ort und fertigt ein Schadengutachten an, mit dem Sie die Schäden an ihrem Fahrzeug gegenüber der Versicherung nachweisen und Schadensersatz (Reparaturkosten, Wertminderung, Nutzungsausfall rsp. Mietwagen etc,)  fordern können. Wir übernehmen auch die Kommunikation mit allen Beteiligten, wie mit der Autowerkstatt, der Polizei, den Rechtsanwälten und natürlich der Autoversicherung des Unfallgegners.

Kfz Gutachter Spandau - Sie hatten einen Verkehrsunfall in Berlin-Spandau und benötigen für die Geltendmachung des Schadens bei der Versicherung ein Kfz-Schadengutachten? Dann sind Sie beim Gutachterteam Berlin ganz genau richtig. Das Gutachterteam begutachtet ihr Auto bein Ihnen in Berlin-Spandau und Sie erhalten das fertige Schadengutachten in nur 24 Stunden.

  • Wir erstellen Unfallgutachten / Schadengutachten für Kraftfahrzeuge
  • Wir begutachten vor Ort
  • Keine Anfahrtkostenpauschale
  • Sie erhalten das Gutachten in nur 24 Stunden
  • Wertgutachten für Kraftfahrzeuge
  • Schadenmanagement


Qualifikation Kfz-Sachverständiger / Kfz-Gutachter

Die berufliche Qualifikation

Die Berufsbezeichnung "Kfz Sachverständiger" und "Kfz Gutachter" ist gesetzlich nicht geschützt. Theoretisch könnte sich jeder, der als Sachverständiger oder Gutachter tätig sein möchte, so nennen.

Um so wichtiger ist es die berufliche Qualifikation des Sachverständigen bzw. Gutachters zu überprüfen bevor man einen Gutachtenauftrag erteilt. So sollte ein Kfz-Sachverständiger / Kfz-Gutachter über eine branchenspezifische Qualifikation mit entsprechender Berufserfahrung verfügen, etwa: Kfz-Meister, Karosseriebau-Meister, Diplomingenieur im Bereich Kraftfahrzeugwesen oder Maschinenbau. Außerdem sollte der Sachverständige über fundierte Rechtskenntnisse (Versicherungsrecht und Schadensersatzrecht) verfügen.

Kfz Sachverständiger Berlin

Wozu braucht man eigentlich ein Kfz-Gutachten?

Wenn ihr Auto bei einem Verkehrsunfall beschädigt wurde, hat der Geschädigte nach den Vorschriften des allgemeinen Schadensrechts des BGB seinen Schaden gegenüber der Kraftfahrzeughaftlichtversicherung des Unfallverursachers darzulegen und zu beweisen. Der Geschädigte hat sowohl den Schadenumfang als auch die Schadenhöhe darzulegen und zu beweisen.

 

Der Nachweis des Schadens erfolgt üblicherweise mit einem von einem Kfz-Sachverständigen erstellten Schadengutachten. Dieses Schadengutachten wird von den Versicherungen und Gerichten zum Schadensnachweis verlangt, solbald der Schaden oberhalb der sog. Bagatellschadengrenze liegt.

Bis zu einem Schaden von etwa 750 Euro spricht man von einem Bagatellschaden für den als Schadensnachweis normalerweise ein Kostenvoranschlag einer Reparaturwerkstatt ausreicht.

Schadensminderungspflicht

Der Geschädigte hat nach einem Verkehrsunfall seine Schadensminderungspflicht zu beachten. Diese Schadensminderungspflicht bedeutet hier, daß es - nach Ansicht des BGH und vieler Oberlandesgerichte - das die Höhe des Schadens und die Höhe der Kosten für den Schadensnachweis in einem vernünftigen  wirtschaftlich vertretbaren Verhältnis stehen müssen. So ist es z. B. nach herrschender Meinung der Gerichte nicht vertretbar bei einem Schaden von beispielsweise 500 Euro Gutachterkosten in Höhe von 300 Euro zu verursachen. Bei derart geringen Schäden (Bagatellschäden) ist ein einfacherund viel preiswerterer  Kostenvoranschlag einer Kraftfahrzeugwerkstatt zum Schadensnachweis vollkommen ausreichend. 

Bagatellschadengrenze

Der Bundesgerichtshof (BGH) hatte in einem grundlegenden Urteil diesen Sachverhalt zu entscheiden und entschieden, daß die Grenze des sog. Bagatellschadens bei etwa 750 Euro liegt. 

Für den Geschädigten eines Verkehrsunfalls bedeutet das Urteil, das er bei einem Schaden oberhalb der Bagatellschadengrenze einen Anspruch auf Erstattung der Kosten des Sachverständigengutachtens hat. Bei Schäden bis 750 Euro hat der Geschädigte seine Schadensminderungspflicht zu beachten und zum Schadensnachweis einen einfachen Kostenvoranschlag einer Kraftfahrzeugwerkstatt einzuholen.



Sie sind Besucher Nr.

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!